Dadalama


Interaktives Musikvideo für den Song „Dadalama“ von Luk&Phil.

Ein Dadistisches Gemälde bildet die visuelle Ebene dieses Erlebnisses, welche mithilfe einer Gamestuerung vom User erkundet werden kann. Der Song läuft im Hintergrund und der Songtext wird als Projektion vor den unsere gestrahlt. Dies kann neben der Möglichkeit des Textlesens zu spannenden Visuellen Bildeffekten führen.

|< Mehr anzeigen



Online auf:
› NeueHaptik/DADALAMA.DE

Ingame Screenshots






Dadalama

Interactives Musik Video für den Song „Dadalama“ von Luk & Fil.
Man findet sich zunächst in einer Welt wieder die an ein dadaistisches Gemälde erinnert. Farbtechnisch ist alles in S/W gehalten.

der/die BesucherIn kann sich mit einer Gamestäuerung durch die Welt bewegen und sie erkunden. Gleichzeitig läuft der Song „Dadalama“ von Luk&Phil im Hintergrund und der Songtext wird vor den/die BesucherIn projiziert

Dieses Musikvideo ist im Rahmen der Bachelorarbeit "NeueHaptik" mit dem Themenschwerpunkt „Interaktives Lesen“ entstanden. Die Interaktionsmöglichkeiten, soll durch einen spielerischen Umgang, das Verhältnis zum Text und dessen philosophischen Inhalt öffnen und somit zu einem tieferen Verständnis beitragen.

Mehr zu "Neue Haptik" von Jenifer Kemper hier:
neuehaptik.de




CREDITS
artdirection: @jen.kem w/ @jonas.fuerste
Interaction: @jonas.fuerste
3D: @jonas.fuerste
website: @finnvormann w/ @jen.kem


Erstellt mit: Unity 3D(WebGL),Cinema4D, Adobe Creative Cloud